Samstag, 5. Juni 2010

Anleitung zum Album mit "Rollseiten"









Materialliste:

Pappe für den Boden 27 x 25 cm
Papier für den Boden 32 x 29 cm
Papier für den Boden 26 x 24 cm

Für die "Rollseiten":
4 Pappstreifen 22 x 2 cm
24 Pappstreifen 22 x 1 cm
2 x Papier 24 x 26 cm
2 x Papier 19 x 21

Für die Befestigung:
1 Pappstreifen 2,5 x 27 cm
Papier 5,5 x 30 cm
2 Buchschrauben

Für das Innenleben (hierauf werden die gestalteten Layoutseiten geklebt):
dickes Papier(z.B. Cardstock) 22 x 24 cm

2 Bändchen 70 cm lang

Weitere Dekoelemente nach Geschmack


Und so geht es:

Zunächst den Albumboden mit Papier von außen und innen beziehen






Nun werden die beiden "Rollseiten" gestaltet. Für die linke Albumseite werden erst die zwei Pappstreifen 2 cm breit und dann 12 Streifen 1 cm breit nebeneinander auf das Papier geklebt. Umlaufend mit jeweils 2 cm Papierzugabe. Zwischen den Streifen jeweils 2 mm Platz (Für einen gleichen Abstand habe ich jeweils ein Lineal zur Hilfe dazwischen gestellt.) Für die rechte Albumseite kommen die beiden breiten (2cm breit) Streifen auf die rechte Seite.

)





Die Papierzugabe umklappen und festkleben. Dann das Papier (19x21)auf die Papierstreifen kleben und die 2mm Lücken zwischen den einzelnen Streifen mit einem Falzbein nachziehen.



Nun könnt ihr die Seiten schon mal zur Probe zusammen rollen.



Nun klebt ihr die Seiten auf Eurem Albumboden auf der Unterseite fest. Bevor ihr dies macht auf jeder Seite ein Band unterlegen. Damit bindet ihr die "Rollseiten" später zusammen.
Ihr knickt jeweils den ersten 2 cm breiten Streifen eurer "Rollseiten" so um, dass er von unten unter den Albumboden geklebt werden kann.
Achtung! Die Rollseiten werden ganz unten angelegt und festgeklebt. Oben kommt später die Papierbefestigung hin.







Nun den Pappstreifen für die Befestigung mit Papier beziehen. Und z.B. mit Knöpfen oder Blumen verzieren. In den Pappstreifen und den Albumboden jeweils zwei Löcher für die Buchschrauben stanzen.



Bei den Papieren für das Innenleben ebenfalls die Löcher passend stanzen.
Nun noch das Papier von der oberen Kante in einem Abstand von 3,5 cm entlang falzen, damit man die Seiten nach oben umklappen kann.





Jetzt braucht ihr nur noch Eure Layoutseiten gestalten.

Viel Spass!

1 Kommentar:

  1. Wow, das ist ja eine Menge Arbeit, aber es schaut auch total toll aus!!! Lg Petra

    AntwortenLöschen