Freitag, 10. April 2009

Album mit Schüttelboxcover - Workshop



Möchtet Ihr noch die Fotos vom Innenleben anschauen, dann klickt hier an: Schüttelboxcoveralbum

MATERIALLISTE
- 8 Blumen oder Gartenfotos - ungefähr 10x10 cm
- Pappe 3x 15x15 cm
- Pappe 4x 14x1 cm + 4 x 11x1 cm
- Papier - möglichst von einer Serie und sollte erst beim WS zugeschnitten werden, damit ihr alles farblich abstimmen könnt.
> 3 x 17x17 cm
> 2 x 14,8 x14,8 cm
> 6 x 14x14 cm
Papierreste
- 4 Cardstockbögen 30x15cm - möglichst von einer Farbe, aber auf jeden Fall farblich untereinander passend
- 2 etwas größere Buchringe
- 1 durchsichtige Folie 14x14 cm
- ABC-Stempel, kleines Blümchenstempel oder Insektenstempel
- Stempelkissen, möglichst ein Stanz-on zum Folie bestempeln
- Buchbinderleim
- dünnes doppelseitiges Klebeband
- passende Verzierungen: Blümchen, Brads...
- min. 3 Metallblümchen oder viele ausgestanzte kleine Blümchen (min. 20) oder 20 Mini-Flowers
- farblich passende Bändchenreste
- 1 Band 40 cm
- ein Pappkreis (Größe ~ 1 EUR) oder Chipboardblume



Aus einer Pappe wird das Mittelteil rausgeschnitten. Zum Rand jeweils 3 cm Abstand.





Die Pappe wird mit Buchbinderleim auf das Papier geklebt. Die 4 Papierkanten werden mit 2mm Abstand von der Pappkante abgeschnitten und das Papier dann festgeklebt.
Das Mittelteil vom Papier wird jeweils von Ecke zu Ecke eingeschnitten.
Die Ecken werden umgeklappt und auf der Pappe festgeklebt.






Jetzt basteln wir uns einen Verschluss. Dafür benötigen wir einen Pappkreis (1 EUR-Größe) und einen Papierkreis (ungefähr 1cm größer).



Pappe mittige auf das Papier kleben.Papierkante in kleinen Abschnitten
einschneiden.


Papier auf der Rückseite festkleben. So sieht der Kreis dann bezogen aus.


Mit Blume und Brad den Kreis verzieren.

Tipp: Wer kleinen Pappkreis hat, kann z.B.auf einen Chipboardblume zurückgreifen.



Der Kreis wird nun auf einem kleinen Pappstück (ca. 1x 1 cm) festgeklebt. Das Pappstück wird vorher auf der rechten Seite vom bezogenen Rahmen geklebt.



Den Rahmen nach Geschmack verzieren und auf der linken Seite mit zwei Löchern für die Buchringe versehen.



Eine weitere Pappseite wird vollfächig mit Papier (17x17 cm) bezogen.
Dies ist die Rückseite vom Cover. Auf die Vorderseite der Pappe mittig ein Stück gleiches Papier kleben (14,8x14,8 cm). Dann die Löcher stanzen. Zur Hilfe
den Coverrahmen auflegen, damit die Löcher an der gleichen Stelle sind.



Die Pappstreifen (Abstandhalter für die Vorderseite) werden mit Papier bezogen. Optische Verschönerung.



Dafür zwei gleichgroße Pappstreifen übereinander kleben. Und auf einen Papierstreifen kleben. Am besten das gleiche Papier wie die Rückseite vom Cover.





Das macht man mit jeweils 2 Streifen, bis alle 4 Abstandhalter fertig sind.



Alle vier Abstandhalter aufkleben (siehe nächstes Foto). Und zwar so, dass die gute
Coverrückseite außen ist.



Jetzt die Blumen einfüllen. Ich habe mich nur für Metallblumen Entschieden. Ihr könnt aber auch solche kleinen Miniflowers wie auf dem Foto zusehen nutzen.
Oder Papierstanzblümchen.

Empfehlung: Keine Mischung von Metallblumen und Miniflowers.



Durchsichtige Folie mit Stanz-On Bestempeln. Die Folie wird auf die Rückseite des Coverrahmens geklebt. Und der Rahmen dann auf das Coverunterteil auf die Verbindungsstücke. Fertig ist das Schüttelboxcover.



Für das Innenleben die 4 Cardstockbögen (30 x 15 cm) jeweils mittig falten und gestalten. Von den Außenkanten (linke und rechte Seite) jeweils 2 cm Abstand, weil hier die Löcher für die Buchringe hinkommen.




So sehen meine Seiten aus. Seite 1 + Seite 2. Die Seite 2 sieht man im Album später neben Seite 3. Seite 2 + Seite 3 sollten also passend gestaltet werden.



Hier Seite 3 + Seite 4. Seite 4 + Seite 5 sollten passend gestaltet werden.



Hier Seite 5 + 6. Seite 6 + Seite 7 sollten passend gestaltet werden.



Hier Seite 7 + 8. Seite 8 ist die letzte Seite, außer ihr wollt noch mehr Seiten einfügen.



Dann alle Seiten mit dem doppelseitigem Klebeband zusammenkleben und die Löcher für
die Buchringe stanzen



Jetzt noch die Rückseite (letztes Stückpappe) des Albums mit Papier (17x17 cm) beziehen. Auf die rechte Seite wird noch ein Brad mit Band für den Verschluss
angebracht. Dann noch die Innenseite mit Papier (14,8x14,8 cm) bekleben.
Löcher für die Buchringe rein. FERTIG!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen