Samstag, 18. April 2009

Zitate und Sprichworte für und über Kinder

Zeigt den Kindern nur das Einfache, damit ihr Herz nicht verdorben werde,
nur das Unschuldige, damit ihr Geschmack nicht verdorben werde.
(unbekannt)

Die Liebe der Eltern ist hundertmal größer
als die Liebe der Kinder
(unbekannt)

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Die Alten werden zweimal Kinder


Kinder sind der Höhepunkt menschlicher Unvollkommenheit.
Sie weinen, sie stellen ärgerliche Fragen, sie erwarten , dass man sie ernährt,
wäscht, erzieht, und ihnen die Nase putzt.
Und im gegebenen Augenblick brechen sie uns das Herz,
genauso wie man ein Stück Zucker zerbricht.
(unbekannt)

Erst wenn man genau weiß, wie die Enkel ausgefallen sind,
kann man beurteilen, ob man seine Kinder gut erzogen hat.
(unbekannt)

Kinder können sich noch wundern über jedes Ding, und sei es auch gering.
Wir nennen sie naiv und halten uns für klug, dabei sehen wir nicht mehr genug.
(unbekannt)

Kinder sind Flügel des Menschen.
Sprichwort aus Arabien

Kinder sind wie kleine Genies, große Genies sind wie Kinder.
(unbekannt)

Jeder junge Mensch macht früher oder später die verblüffende Entdeckung,
dass auch Eltern gelegentlich Recht haben könnten.
(unbekannt)

Verzweifle nicht, wenn du deinen Kindern nicht das Beste von allem bieten kannst.
Gib ihnen einfach das Beste von dir selbst.
(unbekannt)

Schicke den Sohn, den du am liebsten hast, auf Reisen.
(aus Indien)

Wir haben dieses Land nicht von unseren Vätern geerbt,
sondern von unseren Kindern geborgt.
(unbekannt)

Der Erwachsene achtet auf Taten, das Kind auf Liebe.
(aus Indien)

Ein Kind nach den Anleitungen eines Buches zu erziehen, ist gut,
nur braucht man für jedes Kind ein anderes Buch.
(unbekannt)

Eines Kindes Schmerzen sind hunderttausend Schmerzen.
(aus Indien)

Man sollte seinen Kindern seine Zuneigung zeigen, auch wenn man gerade mit ihnen schimpfen musste.
(unbekannt)


Das Problem unserer Kinder ist, dass sie ihre Eltern erst in einem Alter bekommen, in dem es kaum noch Hoffnung gibt, sie noch ändern zu können.
(unbekannt)

Die vornehmste und ehrenvollste Aufgabe, die uns Leben auferlegt, ist das Heranziehen der nächsten Generation.
(unbekannt)

Vater ist, wer weder sein Telefon, noch sein Badezimmer, noch sein Auto benutzen kann.
(unbekannt)

Das erste, was Kinder in der Schule lernen, ist, dass andere Kinder mehr Taschengeld bekommen als sie.
(unbekannt)

Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.
Unbekannt

Kinder und die Liebe: Zwei Geschenke für die Ewigkeit.
Unbekannt

Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste. Jeremias Gotthelf

Kinder müssen mit den Erwachsenen viel Geduld haben. Antoine de Saint-Exupéry

Kinder sind wie Blumen. Man muss sich zu ihnen nieder beugen, wenn man sie erkennen will. Friedrich Fröbel

Kinder sind Rätsel, die den Eltern aufgegeben werden. Friedrich Hebbel

Kinder und Uhren dürfen nicht ständig aufgezogen werden, man muss sie auch gehen lassen. Jean Paul

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder.Dante

Ein Baby ist ein Engel, dessen Flügel schrumpfen, während die Beine wachsen.
Französisches Sprichwort

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe.Novalis

Kinder sind Flügel des Menschen. Arabisches Sprichwort

Das Juwels des Himmels ist die Sonne,das Juwel des Hauses ist das Kind.Chinesisches Sprichwort

Spielende Kinder sind lebendig gewordene Freuden. Friedrich Hebbel

Erziehung
Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln. Astrid Lindgren

Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten. Jean Paul

Die Arbeit läuft nicht davon, während du dem Kind den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit deiner Arbeit fertig bist. Unbekannt

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Indianische Weisheit

Wenn man einen jungen Burschen erzieht, erzieht man einen einzelnen Menschen. Wenn man ein Mädchen erzieht, erzieht man eine ganze spätere Familie.Harold McIver


Solange Kinder klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln, wenn sie älter geworden sind, gib ihnen Flügel. Indisches Sprichwort

Wir haben dieses Land nicht von unseren Vätern geerbt, sondern von unseren Kindern geborgt. Unbekannt

Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben. Pearl S. Buck

Lass deine Kinder gehen, wenn du sie nicht verlieren willst. Malcolm Forbes

Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen. Orientalische Weisheit

Ein Kind stellt die Fehler der Erwachsenen nicht in Frage,es erduldet sie Dan George, Salish

Liebt eure Kinder um ihrer selbst willen, nicht ihrer Leistungen wegen. Basil Johnston, Ojibwa

Jedes Kind muss die Erfahrung machen, dass Menschen es so lieben, wie es ist und nicht, weil es versucht, jemand anderes zu sein. Mary Leitka, Hoh

Eine Beziehung entsteht nur dann, wenn das Denken sie herstellt.
Simone Weil

Montag, 13. April 2009

Piratenkit

von Mellie (alias Püppi)










Freitag, 10. April 2009

Album mit Schüttelboxcover - Workshop



Möchtet Ihr noch die Fotos vom Innenleben anschauen, dann klickt hier an: Schüttelboxcoveralbum

MATERIALLISTE
- 8 Blumen oder Gartenfotos - ungefähr 10x10 cm
- Pappe 3x 15x15 cm
- Pappe 4x 14x1 cm + 4 x 11x1 cm
- Papier - möglichst von einer Serie und sollte erst beim WS zugeschnitten werden, damit ihr alles farblich abstimmen könnt.
> 3 x 17x17 cm
> 2 x 14,8 x14,8 cm
> 6 x 14x14 cm
Papierreste
- 4 Cardstockbögen 30x15cm - möglichst von einer Farbe, aber auf jeden Fall farblich untereinander passend
- 2 etwas größere Buchringe
- 1 durchsichtige Folie 14x14 cm
- ABC-Stempel, kleines Blümchenstempel oder Insektenstempel
- Stempelkissen, möglichst ein Stanz-on zum Folie bestempeln
- Buchbinderleim
- dünnes doppelseitiges Klebeband
- passende Verzierungen: Blümchen, Brads...
- min. 3 Metallblümchen oder viele ausgestanzte kleine Blümchen (min. 20) oder 20 Mini-Flowers
- farblich passende Bändchenreste
- 1 Band 40 cm
- ein Pappkreis (Größe ~ 1 EUR) oder Chipboardblume



Aus einer Pappe wird das Mittelteil rausgeschnitten. Zum Rand jeweils 3 cm Abstand.





Die Pappe wird mit Buchbinderleim auf das Papier geklebt. Die 4 Papierkanten werden mit 2mm Abstand von der Pappkante abgeschnitten und das Papier dann festgeklebt.
Das Mittelteil vom Papier wird jeweils von Ecke zu Ecke eingeschnitten.
Die Ecken werden umgeklappt und auf der Pappe festgeklebt.






Jetzt basteln wir uns einen Verschluss. Dafür benötigen wir einen Pappkreis (1 EUR-Größe) und einen Papierkreis (ungefähr 1cm größer).



Pappe mittige auf das Papier kleben.Papierkante in kleinen Abschnitten
einschneiden.


Papier auf der Rückseite festkleben. So sieht der Kreis dann bezogen aus.


Mit Blume und Brad den Kreis verzieren.

Tipp: Wer kleinen Pappkreis hat, kann z.B.auf einen Chipboardblume zurückgreifen.



Der Kreis wird nun auf einem kleinen Pappstück (ca. 1x 1 cm) festgeklebt. Das Pappstück wird vorher auf der rechten Seite vom bezogenen Rahmen geklebt.



Den Rahmen nach Geschmack verzieren und auf der linken Seite mit zwei Löchern für die Buchringe versehen.



Eine weitere Pappseite wird vollfächig mit Papier (17x17 cm) bezogen.
Dies ist die Rückseite vom Cover. Auf die Vorderseite der Pappe mittig ein Stück gleiches Papier kleben (14,8x14,8 cm). Dann die Löcher stanzen. Zur Hilfe
den Coverrahmen auflegen, damit die Löcher an der gleichen Stelle sind.



Die Pappstreifen (Abstandhalter für die Vorderseite) werden mit Papier bezogen. Optische Verschönerung.



Dafür zwei gleichgroße Pappstreifen übereinander kleben. Und auf einen Papierstreifen kleben. Am besten das gleiche Papier wie die Rückseite vom Cover.





Das macht man mit jeweils 2 Streifen, bis alle 4 Abstandhalter fertig sind.



Alle vier Abstandhalter aufkleben (siehe nächstes Foto). Und zwar so, dass die gute
Coverrückseite außen ist.



Jetzt die Blumen einfüllen. Ich habe mich nur für Metallblumen Entschieden. Ihr könnt aber auch solche kleinen Miniflowers wie auf dem Foto zusehen nutzen.
Oder Papierstanzblümchen.

Empfehlung: Keine Mischung von Metallblumen und Miniflowers.



Durchsichtige Folie mit Stanz-On Bestempeln. Die Folie wird auf die Rückseite des Coverrahmens geklebt. Und der Rahmen dann auf das Coverunterteil auf die Verbindungsstücke. Fertig ist das Schüttelboxcover.



Für das Innenleben die 4 Cardstockbögen (30 x 15 cm) jeweils mittig falten und gestalten. Von den Außenkanten (linke und rechte Seite) jeweils 2 cm Abstand, weil hier die Löcher für die Buchringe hinkommen.




So sehen meine Seiten aus. Seite 1 + Seite 2. Die Seite 2 sieht man im Album später neben Seite 3. Seite 2 + Seite 3 sollten also passend gestaltet werden.



Hier Seite 3 + Seite 4. Seite 4 + Seite 5 sollten passend gestaltet werden.



Hier Seite 5 + 6. Seite 6 + Seite 7 sollten passend gestaltet werden.



Hier Seite 7 + 8. Seite 8 ist die letzte Seite, außer ihr wollt noch mehr Seiten einfügen.



Dann alle Seiten mit dem doppelseitigem Klebeband zusammenkleben und die Löcher für
die Buchringe stanzen



Jetzt noch die Rückseite (letztes Stückpappe) des Albums mit Papier (17x17 cm) beziehen. Auf die rechte Seite wird noch ein Brad mit Band für den Verschluss
angebracht. Dann noch die Innenseite mit Papier (14,8x14,8 cm) bekleben.
Löcher für die Buchringe rein. FERTIG!