Samstag, 29. März 2008

Kleines Klappalbum - Workshop












Folgendes Material wird benötigt:
2 x Graupappe (oder Finnpappe, die ist säurefrei) 12x 16 cm
3 kleine Papstreifen jeweils ca. 1cm breit 1 x 10cm lang und 2 x 4 cm lang
Papier 2 x 19x 15 cm
Cardstock 14 x 30 cm
Cardstock 11,5 x 14,5 cm
Papierstreifen für die Tasche 6 x 14,5 cm
Buchbinder- oder Kaschierleim
2 Buchringe
1 Klammer
PP-Reste
Bänder, Blümchen und Deko nach Geschmack

1) Pappe und Papier zu schneiden



2) Pappe mit Leim sorgfältig einstreichen und mittig auf das Papier kleben




3) Alle vier Ecken vom Papier mit jeweils 2 mm Abstand von der Pappecke abschneiden





4) Dann die äußeren Seiten nach innen falten und festkleben



5) Den langen Cardstockstreifen zweimal falten. Dafür mit Hilfe des Falzbein nach 10 cm und 20 cm eine Hilfslinie ziehen und dann den Cardstock knicken.





6) Die einzelnen Seiten nach Geschmack verzieren. Auf der Rückseite des Cardstocks bleibt das untere Drittel frei. Hierauf werden die Klebestreifen zum Befestigen geklebt.







7) Der verzierte Cardstock wird auf die Innenseite des Albenrückens geklebt.




8) Das Klappelement auf der linken Seite erhält noch eine kleine Klammer, mit der es festgehalten wird








9) Auf die linke Innenseite kommt eine kleine Tagtasche. Dafür wird werden die Pappstreifen auf die Rückseite des PP-Streifens (6 x14,5 cm) geklebt. Die Tagtasche kann noch mit Bändchen, Brads und so weiter verziert werden







10) Die Außenhüllen mit jeweils zwei Löchern für die Buchringe versehen.



Und fertig ist ein kleines Album. Viel Spass damit!

1 Kommentar:

  1. Ein wunderschöne Album Sandra, vielen herzlichen Dank, daß Du den WS an uns weitergibst. Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen